Der Heimsieg von KSF Hadamr ist OK Drucken E-Mail
Sonntag, den 21. September 2014 um 16:01 Uhr


Am 21.09.2014 fand in der A-Liga 1 Süd/West das spannende
Spiel von dem KSV Bad Camberg gegen die Kegelsportfreunde
aus Hadamar statt. Die schon jetzt als Aufsteiger gehandelten
Hadamarer ließen von Anfang an nichts anbrennen. Sie wurden
ihrer hohen Erwartung gerecht.


Gegen die Spieler Markus Ruoff mit hervorragenden 827 Holz und
Alexander Holzhäuser mit 798 Holz hatte lediglich Bosco Tomic
mit 672 Holz eine kleine Chance. Von den Jugendlichen konnte
Laura Bosbach mit 524 Holz einen lobenswerten Achtungserfolg
erzielen. Giuseppe Valinoti brachte es auf 614 Holz und Gotthard
Fürstenfelder musste verletzungsbedingt schon frühzeitig
aufgeben. So war das Endergebnis mit 3005 : 1817 Holz
keine wirkliche Überraschung.

Daher geht der Sieg für Hadamar absolut in Ordnung.

 

 

_________________________________________________________________

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. September 2014 um 16:03 Uhr